Google Maps für Läntaclimb, Malans ist noch nicht frei­geschaltet.

Beim Platzieren einer Karte werden Kosten von Google ver­rechnet. Deshalb können wir diesen Mehrwert nicht kosten­frei anbieten.

Zeigen Sie Ihren Standort inkl. Map-Icon Ihren poten­tiellen Kunden.

Ich bin der Geschäftsinhaber:
Google Maps für CHF 4.95 pro Mt. (min. 12 Mt.) freischalten
Galenos

Läntaclimb in Malans

   



Firmen­profil Läntaclimb im Branchen­portal Gesundheitsbranche.ch

Läntaclimb
Kirchgasse 11
7208 Malans GR
Tel.: 079 636 66 81


Teilen Sie Läntaclimb via Facebook    Teilen Sie Läntaclimb via Twitter    Teilen Sie Läntaclimb via E-Mail






Google Maps


Kundenmeinungen
Läntaclimb für den HELP Award 2021 bewerten

Firma bewerten   Jetzt Läntaclimb bewerten















Beschreibung und Mehrwerte

je nach Vereinbarung

Klettern

Ziemlich genau 16 Jahre nach meinem ersten Besuch am Zerfreilahorn versuche ich nun, diesem kleinen Beitrag zur Alpinen Führerliteratur, ein paar geeignete, einleitende Worte zu verpassen. Nie im Leben hätte ich mir träumen lassen, was die damalige Besteigung alles auslösen sollte. Viele Folgen und Erlebnisse sind auch nicht für andere Augen und Ohren bestimmt, aber meine Leidenschaft für die Alpine Kletterei wurde damals unmissverständlich geweckt und hält bis zum heutigen Tag ungebrochen an. Nach ein paar Ausflügen in vorhandenen Routen entdeckte ich schnell einmal das brach liegende Potential dieses Gebiets. Zugegeben, der Hilti sei Dank, eröffneten sich unzählige neue Möglichkeiten und mein Pionierdrang wollte ausgelebt werden. Zusätzlich motiviert hat mich die landläufige Meinung, dass da hinten eh nichts lohnendes zu holen sei. Nun, hier hält ihr den Beweis in Händen, dass dem beileibe nicht so ist. Über die letzten Jahre ist ein kleines, abgelegenes, aber dafür umso reizvolleres Klettergebiet entstanden. Mittlerweile finden sich Routen für fast jede Kragenweite; Boulderblöcke en masse locken die Wollmützen-Artisten, bestens abgesicherte Klettergärten für Gross und Klein, Alpine Mehrseillängen-Touren mit vorwiegend plattigem Charakter, steilere Sektoren mit vielen schönen Strukturen, Rissen, Verschneidungen, Überhängen, Alpine Gratklettereien sowie ernsthafte und äusserst schwierige Touren am Wahrzeichen des Valsertals, dem Zerfreilahorn. Für Abwechslung ist also gesorgt. Jahrelang wurden die Infos über das Gebiet nur tröfchenweise und unter vorgehaltener Hand weitergegeben. Eine Vielzahl von einsamen Klettertagen war die Folge und wird mir in bester Erinnerung bleiben. Mit zunehmender Anzahl Neutouren fand dann ein Umdenken statt. Es wäre fast schade, wenn man die Routen mit gutem Material ausreichend bestückt und dann niemand Hand an den Fels legt. Dieser Entscheid reifte aber auch erst über die Jahre, denn, es wird nun nicht mehr so sein wie vorher, aber so ist das Leben, Veränderungen gehören dazu. Dank haben jenste Personen verdient, die ich hier nicht alle namentlich erwähnen kann. Insbesondere natürlich alle meine Seil- und Sicherungspartner, von denen speziell Fritz Humm (mein häufigster Partner) und Roman Hutzli (mein Partner für "Marksteine") ein dickes Dankeschön gebührt. Im weiteren die Hüttenwarte der Läntahütte, Marietta und Thomas Meier, die uns immer wieder beherbergt, verköstigt und mit Strom versorgt haben. Die Sektion Bodan des SAC, die für die Klettergärten rund um die Läntahütte das Material gesponsert hat. Allen anderen Erstbegehern, die mir bereitwillig ihre Informationen zur Verfügung gestellt haben und natürlich Achim Pasold vom Panico-Verlag, der auf mich zugekommen ist und Hand zur Realisierung dieses Werks geboten hat. Meiner Familie, für ihre Geduld, Nachsicht und den mir gewährten Auslauf. Dieses Werk erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und gewisse Touren, die nicht mehr den heutigen Standards entsprechen, wurden nicht erwähnt. Für allfällige Fehler möchte ich mich schon im voraus entschuldigen, aber der eine oder andere kleine Fisch wird schon durch die Maschen geschlüpft sein.

Wie dem auch immer sei, Klettern macht Spass - und wer das selbstverantwortlich drauf hat, wird im Valsertal viele erfüllende Tage verbringen können.

Viel Spass, bleibt stark und tragt Sorge!

Michael Illien, Chur, im Sommer 2004


Sehen Sie hier das Unternehmens-Firmenprofil von Läntaclimb in Malans (Graubünden). Dieses Firmenporträt hat die ID HLP-32-197428.

Suchbegriffe zum Eintrag

» Klettern, Bergsteigen




Medienmitteilungen von Läntaclimb

Keine aktuelle Meldung: Neue Medienmitteilung erfassen




Events von Läntaclimb

Keine Events vorhanden: Neuen Event erfassen








Markenregister Läntaclimb

Keine Markeneinträge von Läntaclimb vorhanden

» Schweizer Markenregister





Fotos von Läntaclimb



Keine Fotos vorhanden: » Hier Fotos für Läntaclimb erfassen



Video von Läntaclimb



Kein Video erfasst: » Hier Video für Läntaclimb erfassen








Mobile Apps von Läntaclimb



Kein Apps erfasst: » Hier Apps für Läntaclimb erfassen






Eintrag bearbeiten von Läntaclimb






Tempo Toilettenpapier Premium, FSC®-Mix, 4-lagig, weiss, 2 x 24 Rollen

CHF 20.90 statt 41.80
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Bvlgari

CHF 39.90 statt 89.90
Denner AG    Denner AG

Calvin Klein

CHF 29.90 statt 79.90
Denner AG    Denner AG

Casa Giona Ripasso della Valpolicella DOC Superiore

CHF 29.85 statt 59.70
Denner AG    Denner AG

Cerruti

CHF 34.90 statt 92.90
Denner AG    Denner AG

Coop Betty Bossi Hirschpfeffer, gekocht, 600 g

CHF 8.90 statt 17.80
Coop-Gruppe Genossenschaft    Coop-Gruppe Genossenschaft

Alle Aktionen »

Zahnarzt, Zahnmedizin, Kieferorthopädie

Zahnarzt, Zahnbehandlung, Zahnärzte, Zähne

Praxis, Zahnmedizin, Kieferorthopädie, Orthopädie, Zahnarzt

Zähne, Praxis, Zahnmedizin, Zahnarzt

Zahnarzt, Dentalhygiene, Implantologie

Beratung, Unternehmensverkauf, Telefon Beratung

Zahnprothetik, Zahnprothesen, Praxis, Zahnarzt, Notfall, Zahnprothetiker, Zahntechniker

Zahnarzt in Zug

Uhren, Bijouterie

Alle Inserate »

6
11
24
28
37
38
1

Nächster Jackpot: CHF 3'400'000


12
17
22
33
39
2
12

Nächster Jackpot: CHF 43'000'000


Aktueller Jackpot: CHF 2'177'088




Abonnieren Sie unseren News­letter



Newsletter